HMS- Stahlkarabiner mit Bogensteg und Schraubsteg

Spezieller Rundstahlkarabiner; wie Basismodell 81 1006, jedoch mit fest eingebautem Bogensteg zum Einbau in Ösen und Bohrungen mit breitem Randabstand oder in dickere Seilendverbindungen. Mit dem zusätzlichen Schraubsteg im Schnapper kann der Karabiner rasch und einfach mittels Werkzeug in Ösen, Bohrungen etc. eingebaut werden. Damit kann beidseitig ein gefährliches Schrägstellen verhindert werden. Außerdem ist ein Verlieren ausgeschlossen. Ein Öffnen des Karabinerschnappers ist erst nach der Demontage des Schraubstegs möglich.

Bruchkraft über 32 kN; lichte Weiten hinter dem Bogensteg/Schraubsteg 15/34 mm; Öffnung 22 mm. 122 x 73 x 12 / 17 mm; 260 g

Stahl blau verzinkt, Edelstahl, Messing

Besonders für den festen Einbau in größere Seilendverbindungen (z.B. Seil Ø 12 mm mit Kausche), Ösen oder Bohrungen mit größeren Randabständen (Auffanggeräte, Seileinstellvorrichtungen, Abseilgeräte etc.) wenn eine Biegebeanspruchung des Steges ausgeschlossen werden kann. Sehr hoher Sicherheitsstandard.