Höhensicherungsgerät North mit Rettungshubeinrichtung

Höhensicherungsgerät mit Stahldrahtseil. Heben und Senken uneingeschränkt möglich. Nach Verwendung der Rettungshubeinrichtung kann der Anwender das Gerät selbst wieder in die Sicherungsfunktion rückstellen. Belastungsindikator im Wirbel des Sicherheitshakens eingebaut. Besonders robustes, langlebiges Sicherungsgerät aus hoch korrosionsbeständigen Materialen für den Einsatz im Freien und in chemischen Betrieben.

Ausführung mit Edelstahlseil: Zusatzbuchstabe "E": 106-Xxx N-0774.E

Leichtmetallgehäuse, Stahldrahtseil verzinkt, Sicherheitshaken aus Stahl galvanisch verzinkt; Kurbelgriffe aus schlagfestem Kunststoff.



Art- Nummer Nutzlänge Masse

106-X15 N-0774. 15 m 9,5 kg

106-X33 N-0774. 33 m 17,0 kg



Ein Uneingeschränktes Heben und Senken ist möglich, sodass beim Rettungshub verklemmte Personen bis zur vollen Höhe auf- und/oder abgeseilt werden können. Auch nach Übungen oder Einsätzen ohne Revision weiter verwendbar. Nicht zum planmäßigen Auf- und Abseilen von Personen zulässig! Zahlreiche Befestigungsvorrichtungen wie Universal-, Schrägflansch-, Mannlochkonsolen und Schwenkmastsysteme lieferbar -- siehe auch Art.- Nr. 09 1xxx, 09 2xxx, 94 1xxx etc..

Produktdetails

Merkliste

  • Kein Artikel auf Ihrer Merkliste