Konfektionierung Kernmantelseil -- fabrikmäßige Verknotung

Fabrikmäßig gekennzeichnete und herstellerseits abgesicherte Knotenverbindung an einem oder beiden Enden eines Kernmantelseiles.

Kausche und Kennzeichnungsmaterial inbegriffen. Ohne Karabiner oder Sicherheitshaken.

Die Verknotung mit zugelassenen Endknoten stellt die dauerhafteste Verbindung dar und bietet gegenüber der Vernähung einen verlässlichen Belastungsindikator.

Produktdetails

Merkliste

  • Kein Artikel auf Ihrer Merkliste